Abwasser – So schließt sich der Wasserkreislauf

Wohin fließt das Wasser in Bretten, wenn es aus der Spül-, Waschmaschine oder der Badewanne kommt? Es fließt in ein weit verzweigtes, unterirdisches Kanalnetz. Dieses Netz umfasst in Bretten eine Länge von ca. 140 km. Die Kanäle transportieren das Abwasser der Privathaushalte und des Gewerbes in die Kläranlage nach Heidelsheim zur Aufbereitung. So schließt sich der Wasserkreislauf – Tag für Tag.

Zuständig für den Betrieb des Entwässerungssystems ist dabei die Stadt Bretten mit ihrem Eigenbetrieb Abwasser. Wir stellen Ihnen lediglich im Auftrag der Stadt die Abwassergebühren in Rechnung.

Abwasserpreise für Bretten und Gondelsheim

Seit dem 01.01.2011 wird bei der Berechnung des Abwasserentgeltes zwischen Schmutzwasser und Niederschlagswasser unterschieden. Bei den Preisen handelt es sich um Netto-Preise, da für Abwasser keine Mehrwertsteuer erhoben wird.

Stadt Bretten

Preisenetto (gültig ab 01.01.2019)
Schmutzwasser1,56 € / cbm³
Niederschlagswasser0,44 € / qm²
Preisenetto (gültig bis 31.12.2018)
Schmutzwasser1,25 € / cbm³
Niederschlagswasser0,38 € / qm²

Gemeinde Gondelsheim

Preisenetto* (gültig ab 01.01.2016)
Schmutzwasser1,50 € / cbm³
Niederschlagswasser0,30 € / qm²
Preisenetto* (gültig bis 31.12.2015)
Schmutzwasser1,65 € / cbm³
Niederschlagswasser0,30 € / qm²

Information

Sie haben Fragen zur Entwässerung in Bretten oder Gondelsheim? Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner.

Stadt Bretten

Technischer Anschluss
Stadt Bretten / Eigenbetrieb Abwasser
Tel 07252 921-664-663

Fragen Abwassersplitting/Befreiung
Stadt Bretten / Steueramt
Tel 07252 921-216

Abrechnung    
Stadtwerke Bretten
Tel 07252 913-133

Gemeinde Gondelsheim

Fragen Abwassersplitting/Befreiung 
Gemeinde Gondelsheim / Steueramt
Tel 07252 9444-32
steueramt@gondelsheim.de

Abrechnung    
Stadtwerke Bretten
Tel 07252 913-133